DIE DRAUSSENWERBER
An der Spreeschanze 6 - 13599 Berlin
Tel. (030) 33 8 99-50 50
info@draussenwerber.de - www.draussenwerber.de

Allet Jute, lieber Litfaß.

Am 11.02.2016 wird Ernst Theodor Amandus Litfaß 200 Jahre alt. Berlin gratuliert.

Manche Ideen funktionieren einfach. Ob in Paris, London oder Berlin. In einer Zeit vor TV, Internet und Smartphones wurde die gute alte Litfaßsäule erfunden. Aber nicht etwa in Deutschland. Es war ein cleverer Mann, der den Nutzen von ästhetisch ansprechender und gesellschaftlich anerkannter Werbung für Städte sowie Menschen in Deutschland erkannte, die gute Idee in unsere geliebte Hauptstadt importierte, sie weiterentwickelte und schließlich populär machte. Im Jahr 1855 ging es dann mit Werbung auf 150 Litfaßsäulen in Berlin los. Heute sind es über 50.000 in der gesamten Bundesrepublik. Ein Traditionsmedium, das in 2016 so gut funktioniert, wie noch nie. DIE DRAUSSENWERBER pflegen diese Tradition in Berlin. Wir sagen danke zur "knorke Idee Litfaßsäule", lieber Ernst Litfaß.

Ein Kurzportrait über den Reklamekönig Ernst Litfaß hat der RBB in einem Video zusammengestellt.

Die Deutsche Welle (en) beschreibt in „How Berlin got its omnipresent ad columns and why digital marketing can't topple them.“ die Zeitlosigkeit der Berliner Litfaßsäulen.

Der Berliner Tagesspiegel widmet Ernst Litfaß' 200. Geburtstag den Artikel „Die Facebook-Säule“ und veröffentlicht einen Videobeitrag.

Warum Litfaßsäulen immer noch angesagt sind? Eine gute Zusammenfassung dazu lesen Sie hier.

Donnerstag, 11. Februar 2016