DIE DRAUSSENWERBER
An der Spreeschanze 6 - 13599 Berlin
Tel. (030) 33 8 99-50 50
info@draussenwerber.de - www.draussenwerber.de
Säulensockel der Grünen
Eine Litfaßsäule mit beklebtem Sockelplakat
Wiederholendes Motiv auf Säulensockel
Wahlwerbung der Grünen an Säulensockel
Litfaßsäule mit Sockel-Werbung

DDW-Säulensockelkampagne von Die Grünen

So kann man das Hotspot-Paket clever nutzen

Während der Europawahlen buchte die Partei „Die Grünen“ bei uns ein Säulensockel-Paket mit zehn Standorten. Die Positionen können in ganz Berlin frei zusammengestellt werden und wurden hier auf die Bezirke Mitte, Tiergarten und Wedding verteilt. Das zeigt, dass selbst im Hotspot-Paket ein größeres Gebiet abgedeckt werden kann.

Mit Säulensockeln zur Wahl aufrufen

Die Buchung fand passend zum Wahlzeitpunkt, im Monat Mai statt und war 30 Tage durchgehend angebracht. Durch das Motiv wurde aufgerufen: „Am 25. Mai grün wählen!“ Dies sorgt neben der Präsenz der Grünen im Kopf des Wählers natürlich auch als allgemeine Information über die Abstimmung an sich.

Historisch bedingt vertrauenswürdig – die Kulturzeitung

Der Vorteil vom Sockel besteht ja vor allem darin, dass er mit seinen vier quer angebrachten A1-Seiten aus allen Richtungen zu betrachten ist, da er einmal die komplette Litfaßsäule umrundet. So ist die Anzeige, die etwa die unteren 60 Zentimeter einer Säule einnimmt, für jeden sichtbar. In diesem Fall haben sich die Grünen für ein vierfach wiederholendes Motiv entschieden, damit auch jeder mitbekommt, worum es geht. Die Litfaßsäule, quasi das Urgestein der Außenwerbung, ist hier genau das richtige Medium für solch eine Mitteilung.